Melanie Krause

Sozialpädagogin  ·  E-Mail

„Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben“

Konfuzius bringt meiner Meinung nach auf den Punkt, worum es in der Sozialen Arbeit geht – nämlich um Hilfe zur Selbsthilfe. Dementsprechend möchte ich Kinder, Jugendliche und Familien unterstützen, Ihre Ressourcen zu entdecken und diese zu nutzen, sodass Ziele selbstständig erreicht werden können.

Bei Spurwechsel stehe ich Ihnen als Sozialpädagogin im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Erziehungsbeistandschaft zur Seite und freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.